Bergamotte - Ätherisches Öl

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Bergamotteöl hat eine die Verdauung fördernde Wirkung, es senkt Fieber, es mildert Schmerzen, es lässt Wunden schneller heilen, es ist antiseptisch. Der Duft des Bergamotteöls schenkt uns mehr Zuversicht und Vertrauen, es stimmt uns positiv. Der Duft des Öls ist frisch und angenehm, er schenkt uns Wärme und hellt unsere Stimmung auf, es ist gerade so, als würde dieses Öl etwas Licht in unser Leben bringen. Das Öl kann uns sowohl entspannen und beruhigen als auch anregen.

Das Bergamotteöl löst zudem Ängste und entspannt unsere Nerven, was man teilweise in Versuchen in Nervenheilanstalten belegen konnte. Man beduftete die Räume mit Bergamotteöl, in denen Menschen mit Depressionen und Angsterkrankungen waren, und stellte fest, dass die Patienten dann eine bessere Stimmung hatten. Das Bergamotteöl wirkt ausgleichend auf unsere Stimmung.


Duftmischungen mit Bergamotte, die die Psyche wieder aufbauen und uns loslassen lassen:


Um Ärger und Druck abzulassen
Je 2 Tr. Römische Kamille, Bergamotte und Süße Orange

Bei Nervosität und Unruhe
3 Tr. Lavendel fein, 2 Tr. Neroli und 1 Tr. Bergamotte

Gegen Frustration und negative Stimmung
3 Tr. Bergamotte, 2 Tr. Süße Orange und 1 Tr. Neroli

Gegen Verbitterung und Grübelei
2 Tr. Römische Kamille, 2 Tr. Bergamotte und 2 Tr. Strohblumenöl

Diese Mischungen eigenen sich für die Duftlampe und den Diffusor, man kann sie auch in 3%iger Verdünnung als Massagemischung verwenden.


Mögliche Verwendung:
Verwenden Sie Bergamotteöl in einem Diffusor, auf Stirn und Schläfen zum Stressabbau und um die Stimmung zu bessern.

Traditionell wird es gegen eine schlechte Durchblutung und Herzklopfen, bei Angst, bei Depression, bei Nervosität, bei Schocks und anderen stressbedingten Erkrankungen angewendet. Wirkt als Antidepressivum, ist antiseptisch, krampflösend, gilt als Aphrodisiakum, bakterizid, hypnotisch.

Hilft bei Stress, Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen, Unruhe, Infektionen, Entzündungen, Darmparasiten, Rheuma, Schlafstörungen, vaginalem Ausfluss, als Insektenschutzmittel.


Stimmungsaufhellend

Bei Angst, Depression und Stressüberlastung bringt es Lichtblicke ins Leben.

Angstlösend und nervenentspannend
Ausgleichende Wirkung bei emotionalen Schwankungen.
Je nach Situation kann sie beruhigen und entspannen, anregen und tonisieren.
Erfolgreich bei der Raucherentwöhnung
zudem bei:


  • Angst
  • Schlechter Stimmung
  • Depressionen
  • Nervöser Anspannung
  • Schlaflosigkeit
  • Starken Gefühlsschwankungen
  • Stress


Körperliche Wirkungen von Bergamotteöl

Wirkt verdauungsanregend, regeneriert die Hautzellen, wirkt antiseptisch, wirkt hormonregulierend, löst Krämpfe, beruhigend.

Duftrichtung von Bergamotte

Frisch, lebhaft, fruchtig, zitronig, blumig, warmAnwendungsarten von Bergamotte
Als Balsam
Für Bäder
Für Cremes
In der Duftlampe
Für Kompressen
In Massageöl
Als Parfüm


Element
Feuer

Duft und Farbe
Verströmt einen frischen orangenartigen Geruch, hat ein volles Aroma, ist leicht würzig bis süß.

Duftbereich
Bergamotteöl gehört zu den intensiven Kopfhoten